Briefdiensthalle

Für die Deutsche Post wurde ein neuer Umschlagposten in der Brinkstraße in Greifswald geplant. Die Halle besteht aus einer Stahlrahmenkonstruktion mit einer Isopaneelverkleidung und gliedert sich in zwei Bereiche. In dem 2-geschossigen Gebäudeteil befinden sich Personal- und Verwaltungsräume und die 1-geschossige Halle dient der logistischen Verteilung der Postsendungen.

Standort: Greifswald
Bauherr: Deutsche Post
Nettogrundfläche: 900 m²
Bruttorauminhalt: 3.542 m³
Baukosten: 1,0 Mio. €
Bauzeit: 03I2000 - 07I2000

Abbildungen