Pflegehotel Stralsund

Für die Wohlfahrtseinrichtungen der Hansestadt Stralsund gemeinnützige GmbH wurde ein dreigeschossiger Neubau geplant. Dieser gliedert sich in die städtebaulichen Strukturen des sozialen Stadtteilzentrum Grünhofer Bogen in Stralsund ein und bietet ein vielfältiges Angebot an Kurzzeitpflege, Übergangspflege und Verhinderungspflege für bedürftige Menschen. Zudem wird den Begleitpersonen die Möglichkeit gegeben, während der Pflege ihrer Angehörigen, in demselben Pflegehotel zu übernachten. Für diesen Zweck stehen in den Obergeschossen insgesamt 20 Zimmer zur Verfügung.

Standort: Stralsund
Bauherr: Wohlfahrtseinrichtungen Hansestadt Stralsund gGmbH
Nettogrundfläche: 1.600 m²
Bruttorauminhalt: 5.945 m³
Baukosten: 2,2 Mio. €
Bauzeit: 07I2015 - 08I2016

Abbildungen