Tennishalle HSG

Die neue Tennishalle der HSG Greifswald Abt. Tennis ist auf dem bestehenden Vereinsgelände in der Pappelallee in Greifswald geplant. Zu diesem Zweck wird im Bereich vorhandener Sandplätze eine leichte Stahlhallenkonstruktion in den Achsmaßen 37,0 m x 37,2m (Zweifeld-Halle) geplant. Die Halle dient nur der Unterbringung der reinen Spielfelder. Konstruktiv handelt es sich um eine eingeschossige Stahlhalle mit flachgeneigtem Satteldach. Die Tragstruktur wird von Stahlrahmen gebildet. Der Innenraum erreicht eine Höhe von 5,0 m bis 8,0 m. Gestalterisch ist das Gebäude gekennzeichnet von einer klaren geometrischen Kubatur und Form.

Standort: Greifswald
Bauherr: HSG Abt. Tennis
Nettogrundfläche: 1.412 m²
Bruttorauminhalt: 8.452 m³
Baukosten:265.000 €
Bauzeit: 11I2010 - 06I2011

Abbildungen